Sonntag, 5. Juli 2015

here comes that old familiar pain

Here comes, that old familiar pain
That empty feeling in my brain
Tears keep falling down like rain
Here it comes, that old familiar pain


da fährt man einmal mit dem Zug, gezwungenermaßen derselbe Zug wie damals, man fährt an der Station vorbei, an der stets die ersehnte, die besondere und ganz spezielle Person immer einstieg, werktags jeden Morgen, viele Wochen und Monate lang und mir wird bewusst, wie sehr ich diesen Menschen vermisse und wie sehr ich es bereue, wie ich war, wie ich mich verhielt, was ich sagte was ich tat.

ich bin allein, weiß nicht was werden wird, eigentlich nichtmal, ob ich diesen Menschen jemals wiedersehen werde und die Sehnsucht ist ein Stein die mir den Hals zudrückt, ein "old familiar pain" und ich weiß nicht weiter und habe Angst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen