Freitag, 29. September 2017

Koralllenskelette könnten dem Effekt der Ozeanversauerung standhalten

Steigende Gehalte an atmosphärischem Kohlenstoffdioxid führen zunehmend zu einer Versauerung der Ozeane.
Wissenschaftler sehen darin eine ernste Bedrohung für die Stabilität der Korallen, doch neue Forschungsergebnisse zeigen jetzt, dass Korallen auf gänzlich andere Art und Weise wachsen, als man bisher angenommen hat.
Dies könnte bedeuten, dass Korallen der Versauerung trotzen können!

Lies hier den ganzen Artikel zum Thema!

Montag, 18. September 2017

Unter der Altiplano-Hochebene verbirgt sich mehr als erwartet

Seismologen versuchten der Entstehung kontinentaler Kruste auf den Grund zu gehen und machten sich dabei ganz unterschiedliche Methoden zunutze!

Lies hier den gesamten Artikel zum Thema!

Der heiße Innenraum der Ur-Erde erschuf einen Friedhof für Kontinentalplatten

Ein Friedhof für subduzierte Platten?
Forscher des Massachusetts Institute of Technology vermuteten, dass die Konvektion zum Zeitpunkt der Ur-Erde vor rund 3 Milliarden Jahren eine andere war und subduzierte Platten viel tiefer in den Mantel hinabgezogen wurden.
Ihre Analysen lieferten überraschende Ergebnisse!

Lies hier den gesamten Artikel zum Thema!