Montag, 21. Oktober 2013

wie wahr

also Matthias Schweighöfer ist ja für mich im Prinzip Hassobjekt Nr. 1, ich kann ihn einfach nicht ab, diese ewig grinsende Häßlette von einem Mann, der mich zudem auch noch ganz ganz übel an einen ganz ganz üblen Ex von mir erinnert.

aber in dem Zitat von ihm, das er einst zum Satz seines Lebens (siehe BRIGITTE) erklärte, steckt unglaublich viel Wahrheit und auch ne ganze Portion Weisheit:

Liebe ist nichts für Feiglinge !

Natürlich sollte man das in dem Kontext betrachten in dem er das erwähnte, aber auch ohne diesen zu kennen finde ich den Satz ziemlich treffend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen