Freitag, 8. April 2016

Lomographisches: Holga 135 BC

die Meldung, dass die Produktion der Holga Kameras (meine liebste Kamera übrigens) eingestellt wird/wurde, veranlasste auch mich, mir noch eine weitere Holga zuzulegen. wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um eine Kleinbildformat-Holga, also eine Kamera für 35mm Filme.

da meine konventionelle Holga 135 einen Defekt hat, allerdings noch funktioniert (man muss den Film allerdings im Dunkeln herausziehen und manuell in die Patrone zurückfädeln), fiel die Wahl eben nicht auf eine Mittelformatige (die hoffentlich noch ewig halten wird !).

das "BC" im Namen steht für Black Corner (auch wenn die Verpackung der Kamera besagte es stehe für "bent corner", also gebogene Ecken).
lange Rede, kurzer Sinn, hier kommen die ersten Ergebnisse:







weitere Fotos findet ihr in meinem Lomo-Home im Album




Kommentare:

  1. Interessant! In Zeiten der Digitalfotografie vermitteln diese Bilder eine ganz besondere Stimmung, sie haben "Seele", find ich.
    Liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen