Samstag, 10. August 2013

52 Wochen - 52 Buchfragen: # 32

32. Ein Buch, das du mit deinen Eltern oder Kindern verbindest

Da ich (noch) keine Kinder habe, kann ich nur den ersten Teil der Frage beantworten:

Ein Buch, das ich definitiv mit meinen Eltern verbinde ist "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung" von Eric Malpass, das ursprünglich meinem Vater gehörte, sich aber schon länger in meinem Besitz befindet.

das Buch ist das erste aus der "Gaylord"-Reihe (ja dr Junge heißt wirklich so!) und wurde auch einst (im Jahre 1968) verfilmt, Teile des Films wurden in Solingen gedreht, daher stellt der Film für mich fast sowas wie Heimatliebe dar.

die Handlung könnt ihr hier nachlesen.

insgesamt gibt es von Eric Malpass 7 Gaylord Romane, die ich mir mit der Zeit alle zusammengesammelt habe, für mich stellen diese Bücher ein Stück heile idyllische Welt dar, ohne dabei kitschig zu sein !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen