Donnerstag, 21. März 2013

some kind of Holgagraphy :)

mit meiner neuen Holga Kamera (siehe auch hier) habe ich schon einen ganzen Film vollgeknipst und auch schon Abzüge, durch Cewe (bei dm) entwickeln lassen.

leider wurden von 12 möglichen Fotos auf dem Film nur 5 entwickelt, größtenteils deshlab, weil meine Holga 120N ja nicht über einen Blitz verfügt und bei einer Belichtungszeit von 1:60 braucht man schon recht viel Licht, damit das Foto gelingt.

leider hat auch Cewe meine Fotos nicht im Format 10 x 10 sondern 10x 15 entwickelt, somit sind sie rechteckig statt quadratisch :(
dabei hatte ich das extra draußen auf die Fototasche geschrieben und sogar innen nochmal einen Zettel eingelegt

der Film war ein Kodak New Portra
(alle Fotos sind wie immer durch Anklicken vergrößerbar)






Doppelbelichtung

 

Doppelbelichtung












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen