Samstag, 17. März 2012

se tutto sarebbe diverso

draußen riechts nach Regen (ja ich kann Regen riechen bevor es regnet !)
und ich wünschte alles wäre anders:
die Welt
das Leben
mein Leben
unser Leben
aber vor allem ICH

ich wünschte ich hätte nicht diese Minderwertigkeitskomplexe und diesen enormen Mangel an Selbstwertgefühl, und würde nicht immerzu denken, dass ich letztlich doch leer ausgehen werde..denn all das bringt mich nur dazu mich wie ein Ekel aufzuführen.

Immerzu denke ich: er wird schon eine andere finden die viel besser für ihn ist als ich und dann wird er mich vergessen oder damit vertrösten,das eine Freundschaft doch auch was schönes ist und mein Herz wird in tausend Scherben zerspringen.
wenn ich wüsste und sicher wäre, er will mich,nur mich und mit mir zusammen sein und sich in mich verlieben, dann wäre ich der glücklichste Mensch der Welt und das würde mein Ego enorm pushen, hinfort wären alle Ängste und Zweifel an mir selbst, aber ich weiß es eben nicht und er ist mir so fern und erscheint mir unerreichbar,aber ich säge ja immer wieder an dem Ast auf dem ich sitze,also verdiene ich es vielleicht auch nicht besser, als das er niemals mein Freund wird... :(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen