Montag, 19. September 2011

unglücklich

Tage wie diesen hier gibt es wie Sand am Meer, nichts läuft wie ich es wollte.
Sie geben nicht viel her außer Frust, keine Lust auf nichts mehr, nichts klappt wie es sollte.

Zu 'ner ander'n Zeit war 'ne Reise in die Ewigkeit für uns zwei doch 'ne Kleinigkeit.
Zu 'ner ander'n Zeit war uns kein Weg zu weit und schon war'n wir zu zweit.

Wenn ich mal schlecht drauf bin, glaube nicht, dass unser Liebeslied ausklingt.
Wenn es uns mal nicht gut geht, glaube nicht, dass unser Liebeslied verweht.
Wenn ich mal schlecht drauf bin, glaube nicht, dass unser Liebeslied ausklingt.
Wenn's um uns mal nicht gut steht, glaube nicht, dass unser Liebeslied vergeht.

Tage wie heute sind erfunden und gemacht für schlechte Leute bei denen nie gelacht wird.
Verwirrt sitz ich hier wie blockiert, bohr mir 'n Loch in' Kopf mit Fragen, die man sich stellt an diesen Tagen.

Zu 'ner ander'n Zeit war 'ne Reise in die Ewigkeit für uns zwei doch 'ne Kleinigkeit.
Zu 'ner ander'n Zeit war uns kein Weg zu weit und schon war'n wir zu zweit.

Wenn ich mal schlecht drauf bin, glaube nicht, dass unser Liebeslied ausklingt.
Wenn es uns mal nicht gut geht, glaube nicht, dass unser Liebeslied verweht.
Wenn ich mal schlecht drauf bin, glaube nicht, dass unser Liebeslied ausklingt.
Wenn's um uns mal nicht gut steht, glaube nicht, dass unser Liebeslied vergeht.

Bitte sag' mir, soll es das gewesen sein?
Bitte sag' mir, wird es wieder so wie früher sein?

Wenn ich mal schlecht drauf bin, glaube nicht, dass unser Liebeslied ausklingt.
Wenn es uns mal nicht gut geht, glaube nicht, dass unser Liebeslied verweht.
Wenn ich mal schlecht drauf bin, glaube nicht, dass unser Liebeslied ausklingt.
Wenn's um uns mal nicht gut steht, glaube nicht, dass unser Liebeslied vergeht.

(Sportfreunde Stiller)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen