Freitag, 7. Oktober 2016

Blogparade: Wolken

Bee von MyEverydayLife ruft zur Blogparade zum Thema Wolken auf. Noch bis zum 13. November könnt ihr dabei mitmachen.
Ich ließ es mir nicht nehmen, teilzunehmen und habe extra meine ausdrucksstärksten Wolkenfotos herausgesucht.

Wolken können ganz unterschiedlich aussehen und je nach Jahreszeit auch ganz verschiedene Farben aufweisen.
Sie können drohende Unwetter ankündigen oder den Effekt eines schönen Sonnentags "unterstützen" und je nachdem welche Kamera und welchen Film man benutzt (und ob man Effekte wie Mehrfachbelichtungen einsetzt) (wenn man analog fotografiert) können sie ganz unterschiedliche Stimmungen rüberbringen.

und wie sang Thees Uhlmann einst:
"Die Sonne scheint so oder so. Die Wolken entscheiden, ob Du sie siehst."



















Kommentare:

  1. Liebe Ariane,

    Oh, das ist ja eine Menge an Wolkenbildern, vielen Dank fürs Zeigen und Raussuchen. Ich muss sagen, dass ich so 1-2 Favoriten habe, ich liebe zum Beispiel den weißen Wolkenberg, der hinter den Hügeln und Bäumen wächst, sehr imposant. Was mir generell bei Wolken sehr gefällt, wenn die Strahlen sichtbar durch die Wolken brechen, sehr schön.

    Herzliche Grüße, Bee

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder. Ich finde, unter Wolken kann man sich die schönsten Gebilde vorstellen. Eine tolle Idee für eine Blogparade.

    AntwortenLöschen