Mittwoch, 8. Juni 2016

Was das derzeitige Wetter in Deutschland mit Indonesien zu tun hat

Mai/Juni 2016, Deutschland: extremes Wetter mit Überschwemmungen, starken Gewittern, Tornados (ich denke die Bilder haben wir alle gesehen)

Rückblende

Spätsommer/Herbst 2015: Wochenlange Brände in Indonesien (Kalimantan und Sumatra)
wers vergessen oder ignoriert hat:
https://www.youtube.com/watch?v=cBnbLJ5TzvE
https://www.youtube.com/watch?v=-L64YWQbWtw

na, klingelts jetzt beim einen oder anderen ?

Die Rede ist von Brandrodung oder auch Primärwaldrodung genannt, dabei wird der Regenwald der in Kalimantan und Sumatra seit einer Ewigkeit wuchs und Lebensraum für Tiere wie den Orang-Utan, Nashörner und Raubkatzen (um nur einige Beispiele zu nennen) bot, einfach angezündet und somit vernichtet.
Dabei werden jede Menge Klimagase, v.a. Kohlenstoffdioxid (CO2), in die Atmosphäre entlassen, das schadet den Menschen, die in dieser Region leben, und zerstört das Weltklima.
Abgesehen davon, dass z.B. die Orang-Utans einfach totgeschlagen (wenn sie Glück haben (weil ein schneller Tod)) oder so schwerwiegend verletzt werden, dass sie tagelang vor sich hin sterben und qualvoll verenden, aber ich komme vom Thema ab: auf diesen gerodeten Flächen werden dann Ölpalmen (Elaeis guineensis) angebaut, damit wir hier in Deutschland Nutella essen und bei IKEA billige Teelichter kaufen können...(Europa ist der Hautpabnehmer für Palmöl und Palm(-kern)fett, darunter ist Deutschland führend)
übrigens ist Palmöl auch alles andere als gesund, aber dazu zu einem anderen Zeitpunkt gerne mehr...

ABER:

Palmölkonsum muss nicht sein, denn es gibt genug Alternativprodukte die frei von Palmöl und Palmölderivaten sind (denn nicht nur in Lebensmitteln ist Palmöl enthalten, für die es seit 2014 eine Kennzeichnungspflicht in der EU gibt, sondern auch in Kosmetik und Wasch- bzw. Putzmitteln)

 
Wir alle können handeln und die Veränderung sein.
ZeroPalmöl, jetzt!


gute Informationen zum Thema findet ihr hier:
-http://www.zeropalmoel.de/ (dort gibt es auch eine kostenlose App für den palmölfreien Einkauf)
und hier
-http://www.umweltblick.de/index.php/palmoel
sowie bei Codecheck, Abenteuer Regenwald (https://www.abenteuer-regenwald.de/) und Rettet den Regenwald e.V.(https://www.regenwald.org/)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen