Samstag, 22. August 2015

Produkttest: Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme [PR-Sample]

für Paart konnte ich die Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme von Eucerin testen und bewerten.



die Tagescreme soll speziell für trockene und sehr trockene Gesichtshaut geeignet sein, die zu Trockenheitsfältchen neigt.
sie enthält 5% Urea und Hyaluron und schützt zudem vor UVA-bedingter Hautalterung.


sie kommt im 50ml Spender mit Pumphub daher, was die Entnahme sehr hygienisch gestaltet, auch werden so die Inhaltsstoffe geschützt.
Urea soll Feuchtigkeit binden und bewahren, Hyaluron die Haut aufpolstern und so gegen Falten helfen.
die Tagescreme eignet sich als Make Up Unterlage, ist nicht komedogen und zudem auch bei Neurodermitis und Psoriasis geeignet, denn sie enthält weder Farbstoffe noch Duftstoffe.
der Preis liegt bei ca. 25€ und aus der gleichen Serie von Eucerin gibt es noch eine Nachtcreme (ebenfalls 50ml) und eine Augencreme, die auch einen UVA Filter enthält.

die Creme ist sehr ergiebig, ein Pumphub ist eigentlich schon zuviel für das Gesicht, aber man sollte ja beim Eincremen auch stets den Hals und das Dekollete nicht vergessen.
die Creme ist weiß und von der Konsistenz angenehm geschmeidig, sodass sie sich gut verteilen lässt.
allerdings konnte ich feststellen, dass sie auf meiner Haut ein klebriges Gefühl hinterlässt, ähnlich wie bei Sonnencreme und auch schlecht einzog, sogar sehr schlecht. Grund dafür ist aber vermutlich, dass ich eher eine Mischhaut habe mit Tendenz zu trockenen Schüppchen, auf trockener Haut stelle ich sie mir wirklich sehr angenehm vor ( das konnte auch meine Mutter bestätigen, die sie ebenfalls ausprobiert hat).

generell bin ich ein Fan von Produkten mit Hyaluronsäure, denn die glätten wirklich sehr gut und spenden viel Feuchtigkeit.
allerdings steckt hinter der Firma Eucerin die Firma Beiersdorf ( Hersteller von Nivea und labello, sowie seit geraumer Zeit von Florena) und es sind auch einige Inhaltsstoffe enthalten, die ich persönlich nicht so gut finde, wie z.B. Dimethicone, BHT und Trisodium EDTA.



mein Testfazit: ich konnte die Tagescreme nicht wirklich ausgiebig testen, da sie für mich eindeutig viel zu reichhaltig ist (sie enthält auch Shea Butter und Mandelöl), sie daher sehr schlecht einzieht und ich auch leider Unreinheiten von ihr bekommen habe, einfach weil sie für meinen Hauttyp nicht geeignet ist.

meine Mutter  hingegen ist sehr zufrieden mit ihr und ihre trockene Haut hat sich wirklich verbessert.


das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür an Paart und Eucerin !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen