Donnerstag, 13. November 2014

Fotografisches: Sankt Martin

ich hatte es ja bereits beim Foto der Woche 45 angedeutet, dass ich am Montag beim Sankt Martinszug war, eigentlich wollte ich meine Canon Canonet 28 mitnehmen, da man , wenn man weiß wie, ganz gute Aufnahmen in der Dunkelheit bzw. bei wenig Licht mit ihr machen kann.
da aber am Montag die Knopfzellen für meine neue Agfa Optima 1035 geliefert wurden, hab ich mich kurzerhand umentschlossen und diese Kamera mitgenommen, im Glauben, man könne denselben Trick wie bei der Canonet auch bei ihr anwenden...naja, ganz klarer Fall von IS NICH ..*seufz*

hier also was digitales:





Kommentare:

  1. Hach schade, hat's tatsächlich nicht funktioniert. :( Ich drücke dir die Daumen, dass die nächsten Optima Fotos ganz toll werden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. noch weiß ich das nicht, da sich der Film noch in der Entwicklung befindet,aber nach der Diskussion in der FB Gruppe hab ich eigentlich kaum noch Hoffnung :(

      Löschen