Donnerstag, 11. September 2014

Lomo-Challenge 4: Nachts sind alle Katzen grau

Nun ist er da, der letzte Teil von Fees Lomo-Challenge, ach, die Zeit vergeht ja so irre schnell...man mag es kaum glauben, wie schnell..

im vierten Teil waren Nachtaufnahmen gefragt, dieses Thema habe ich mir anfangs am schwierigsten vorgestellt, aber es war eigentlich recht einfach umzusetzen.

Ich hatte die Befürchtung, dass meine Fotos nichts geworden sind, wurde aber wieder einmal positiv überrascht:

ich muss ganz doll betonen, dass ich meine Fotos ganz ohne Stativ und ohne Blitz gemacht habe, und dafür finde ich sie ganz schön umwerfend ! die Kamera die ich benutzte, war meine Canon Canonet 28, ein echtes Schätzchen !








Anmerkungen:
Das dritte Foto könnte den Eindruck erwecken, es sei schon älter, aus der Weihnachtszeit oder so, aber wir haben hier in Wuppertal in einigen Straßen (z.B. am Werth) ganzjährig Nachts die Bäume beleuchtet !

Beim vierten und dem letzten Foto weiß ich ehrliche gesgt nicht, was die Kamera da gemacht hat, denn der Himmel sieht nach Tag und nicht nach Nacht aus, es war aber schon dunkel, sonst wäre die Beleuchtung des Barmer Rathauses nicht angewesen !

Kommentare:

  1. Ganz wunderbare Fotos, mag ich sehr!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, toll, ich mag besonders die beleuchtete Schwebebahnstation!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das hat Stil. eigentlich wollte ich aber gegenüber den Brunnen fotografieren,aber an dem Abend war er nicht an...

      Löschen