Freitag, 26. Juli 2013

52 Wochen - 52 Buchfragen: # 30

30. Ein Buch, bei dem es dir peinlich war, dass du es gelesen hast

Peinlich war es irgendwie "Lolita" von Vladimir Nabokov zu lesen, es stammt aus dem Jahre 1955 und sorgte damals für Skandale aufgrund des Themas der Liebe bzw. sexuellen Verbindung eines älteren Mannes zu einer Minderjährigen.



1 Kommentar:

  1. Lolita fand ich gar nicht peinlich, sogar ziemlich gut! Ich war sogar überrascht, dass ich es so gut fand, irgendwie hab ich damals etwas anderes erwartet.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen