Freitag, 19. April 2013

52 Wochen - 52 Buchfragen: # 16

16. Welches Genre würdest du nie lesen und warum nicht?

Ganz klar:
Niemals lesen würde ich Frauenromane. Also Romane wie von Cecilia Ahern, Sophie Kinsella und dergleichen..

warum?
solche Bücher sind mir einfach nur zu "seicht" , voller Kitsch triefend und aufgewertet mit Möchtergern-Erotik die krampfhaft an den Haaren herbeigezogen ist.
So stelle ich mir die jedenfalls vor, gelesen habe ich sowas noch nie und werde es auch nie tun, möge kommen was wolle.

im Buchhandel mache ich schon immer einen großen Bogen um diese Abteilung,, ich weiß, da ist nichts zu finden, was mich vom Hocker reißen würde,wenn ich schon die Covergestaltung sehe, rollen sich bei manchen Exemplaren  meine Zehennägel hoch, was denken manche Menschen eigentlich wie Frauen sind? Nicht alle sind Cupcake-verzehrende shoppingsüchtige Enya-Musik -hörende Oberflächenfrauchen.

Ich will niemandem zu Nahe treten, aber wenn ich weiß welche Kategorie sowas liest weiß ich schon Bescheid...

zudem habe ich stark den Eindruck, dass jeder 0815- Schreiberling sowas fabrizieren kann, allzu schwierig kann es jedenfalls nicht sein, wenn man sich anschaut in welchem Abstand einige der einschlägigen Autorinnen diese Bücher veröffentlichen...
wie viel Mühe kann schon darin stecken, wenn jedes Jahr mindestens ein neues Buch veröffentlicht wird ??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen