Freitag, 7. Juli 2017

Forscher kartieren Metropolen bis auf den Millimeter genau und brechen damit sogar den Weltrekord

Ein Forscherteam um Xiaoxiang Zhu, Professorin für für Signalverarbeitung in der Erdbeobachtung der TU München, hat in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Großstädte so genau vermessen wie nie zuvor und dabei sogar einen Rekord gebrochen.

Lies hier den ganzen Artikel zum Thema!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen