Freitag, 15. August 2014

Produkttest: ICE TEA von Tee Gschwendner [PR-Sample]

Eistee ist wohl das typischste Erfrischungsgetränk für sommerliche Temperaturen. Ich trinke gerne Eistee und so kam mir der Produkttest mit den 8 Eisteesorten von Tee Gschwendner wie gerufen.

die Eistees kommen alle im 0,5L Tetrapack daher, sind kalorienarm mit Agavendicksaft gesüßt und kosten 2€.

zu bekommen sind sie entweder deutschlandweit in einer der vielen Filialen von Tee Gschwendner oder in deren Onlineshop.

die Verpackungen sind farblich abgesetzt und mit großem Foto versehen, sodass auf den ersten Blick erkennbar ist, um welche Sorte es sich handelt.

anders als bei konventionellen Eistees enthalten hier nicht alle Sorten Koffein, es gibt auch Roitea, Kräuter- und Früchtetee, diese Sorten sind dann speziell für Kinder gut geeignet.
außerdem handelt es sich bei 5 der 8 erhältlichen Sorten um Biotee.
die Sorten im einzelnen sind:

  • Roitea Mango-Passiosfrucht:
    dieser Eistee schmeckt fruchtig-tropisch, die Früchte sind im einzelnen nicht prägnant zu unterscheiden, zudem schmeckt man nicht wirklich, dass es sich hier um Roitea handelt. mich erinnerte diese Sorte an Gummibärchen
  • Grüner Tee Ingwer-Orange (BIO):
    diese Sorte schmeckt herb nach Grüntee und intensiv nach Ingwer, fast brennt einem der Ingwer schon im Hals, die Orange hingegen ist kaum zu schmecken. ich finde diesen Eistee sehr angenehm erfrischend
  • Schwarzkirsche (BIO):
    es handelt sich hier um einen Früchtetee, Koffein ist also nicht enthalten. mir schmeckt dieser Eistee hervorragend und angenehm nach leckeren Kirschen, dennoch ist er nicht zu süß sondern eher leicht herb
  • Kräutertee Holunderblüte (BIO):
    von dieser Sorte habe ich mir sehr viel versprochen, denn ich mag Getränke mit Holunderblütengeschmack sehr gerne. leider sagt mir diese Sorte aber nicht wirklich zu, da die Kräuterteegrundlage sehr stark dominiert. am ehesten würde ich sagen, dass es sich hierbei um eine alkoholfreie Alternative zum Trendgetränk "Hugo" handelt
  • Grapefruit - Apfel:
    hierbei handelt es sich um einen Eistee auf Grundlage schwarzen Tees, den man auch angenehm herb wahrnimmt. darüberhinaus schmeckt diese Variante superlecker nach Apfeltee, wer Türkischen Apfeltee mag, wird ihn lieben ! die Grapefruit habe ich nicht durchschmecken können
  • Waldbeere (BIO):
    diese Früchteteevariante ist ganz klar mein Favorit, sie schmeckt superlecker nach Beeren, weder zu herb noch zu süß, den könnte ich jeden Tag trinken, die Sorte passt perfekt zum Sommer !
  • Grüntee Mate:
    der Grüntee Mate enthält einen höheren Koffeingehalt, da er nicht nur grünen Tee sondern auch anregende Mate enthält. der Geschmack ist absolut nicht mein Fall, er schmeckt einfach typisch rauchig-herb nach Matetee (kennt ihr Club Mate ? genauso schmeckt dieser Eistee)
  • Minze (BIO):
    auch auf diese Sorte war ich sehr gespannt, da ich gerne Pfefferminztee trinke und den gekühlt im Sommer auch sehr erfrischend finde. dieser Tee ist aber auf der Grundlage von Grüntee und enthält statt der klassischen Pfefferminze die Krauseminze, deren Geschmack auch in Kaugummi zu finden ist. zudem ist noch Zitronensaft enthalten. mir war dieser Tee einfach zu herb-säuerlich, schade.
weitere Infos (z.B. auch die detailierten Zutaten) findet ihr auf der Homepage von Tee Gschwendner

mir wurden die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen