Samstag, 22. Juni 2013

hessnatur-Insider: das "stärkste Shirt" im Praxistest

hier kommt ein weiterer Testbericht zum Thema "stärkstes Shirt":

zum Praxistest habe ich das T-Shirt beim Sport getragen, genauer gesagt zum Yoga und zum Spinning.

beim Yoga hat mich beim Shirt gestört, dass es für mich doch etwas zu lang ist, was aber mit meiner Körpergröße zu tun hat (knapp 1,50m groß) und nicht mit dem Shirt, auf anderen Blogs habe ich gelesen dass den Trägerinnen das Shirtfast zu kurz ist, also Größe bei Shirts ist relativ.
jedenfalls hat es mich irgendwie ein wenig gestört, ich war nicht so "wendig" bei den Übungen wie sonst, denn normalerweise trage ich beim Yoga Kleidung die enger am Körper anliegt, sich mehr an den Körper "anschmiegt"

beim Spinning schwitze ich immer sehr, da ich mich dabei richtig auspowere, so auch diesmal, kann aber sagen dass das hessnatur Shirt sehr atmungsaktiv ist, allerdings große Mengen an Schweiß nicht mehr so gut abgibt, also ich war am Körper trocken aber das Shirt selbst war sehr durchnässt.

nach dem Spinning habe ich es gewaschen, um auch den nächsten Produkttest durchzuführen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen