Sonntag, 22. April 2012

Testbericht: Meßmer Masir Tee

der Meßmer Tee "Masir" ist ein Minze-Honig Tee.
er enthält Pfefferminze, süße Brombeerblätter und Aroma (Honig). ein Teebeutel enthält 2g Tee und sollte nach dem Aufgießen mit sprudelnd kochendem Wasser 6 Minuten lang ziehen.

der fertige Tee sieht aus wie normaler Pfefferminztee, riecht aber sehr dominant nach Honig, der Geruch erinnert insgesamt an "Brustkaramellen" oder Bayrisch Blockmalz.

der Tee ist zwar lecker, aber weder die Minze noch das Honigaroma schmeckt man genau heraus.

nachkaufen werde ich ihn nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen