Montag, 8. August 2011

byth

niemals hat mir ein mensch das gefühl gegeben, gut genug für ihn zu sein, dieses gefühl nicht gut genug zu sein ertrage ich einfach nicht mehr länger.


ich möchte auch einmal für jemanden etwas ganz besonderes sein, hören ,dass es schön ist dass es mich gibt und dass ich genau das bin wonach man(n) sich sehnt, dass man mich vermisst wenn ich nicht da bin und all das .


warum erreichen nur immer die anderen im leben das? die verlieben sich und ihre liebe wird erwidert. ich verliebe mich und es endet doch wieder alles nur in trümmern, ich werde nicht zurückgeliebt..

vielleicht ist es meine eigene schuld..wer soll mich für " gut genug" halten, wenn ich das nichtmal selbst tue ?vielleicht liegt da der hase im pfeffer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen