Samstag, 30. April 2011

let's celebrate the irony (re-arranged from 24.02.2011)

schön, wenn man was empfindet, was fühlt und beim besten willen nicht weiß, was es eigentlich ist..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen