Dienstag, 31. Dezember 2013

52 Wochen - 52 Buchfragen: # 49 - # 52

49. Dein teuerstes Buch ?
Hm ich bin mir nicht sicher, da kommen gleich 2 in Frage:
- Neil A. Campbell "Biologie" , während der Oberstufe zum Lernen für den Bio Leistungskurs benutzt
und
-Dr. Robert R. Coenraads / John I. Koivula "Geologica" ein riesen Wälzer zum Thema Geologie auf der ganzen Erde, mit wundervollen Fotografien und guten und interessanten Texten; hat mir mein Bruder 2010 zu Weihnachten geschenkt

50. Geh zu deinem Bücherschrank, nimm einfach 5 Bücher und stelle sie kurz vor !

1) Namgyal Lhamo Taklha "Geboren in Lhasa": Die Lebensgeschichte und Autobiografie der Schwägerin des Dalai Lama, erzählt viel über die Geschichte Tibets vor und nach der Besetzung Tibets durch die Chinesen

2) Alan Weisman "Die Welt ohne uns": Eine Geschichte über die Entwicklung und die Auswirkungen auf unserem Planeten, würde der Mensch von heute auf morgen von der Erde verschwinden

3) Robert Anton Wilson "Das Lexikon der Verschwörungstheorien": Alle wichtigen und interessanten Verschwörungen, Intrigen und Geheimbünde auf einen Blick kurz vorgestellt

4) Maarten Keulemans "Exit mundi" : Die besten Weltuntergänge beschrieben und kurz vorgestellt, Abwegiges und Naheliegendes 

5) Willy Puchner "Die Sehnsucht der Pinguine" : Eine Reise um die Welt mit zwei großen Pinguinfiguren (beide über einen Meter hoch) und an jedem berühmten Reiseziel ein Foto der beiden, im Hintergrund die Sehenswürdigkeit. 4 Jahre lang reiste der österreichische Fotograf mit seinen Pinguinen Joe und Sally an die Stätten seiner Sehnsucht. dieses Buch ist einfach nur faszinierend und ein wunderbarer Bildband für alle Verrückten und die die es werden wollen !

51. Welches Buch liest du zur Zeit ? Welches hast du davor gelesen ? welches wirst du als nächstes lesen ?
Zur Zeit lese ich von Adolf Muschg "Das Licht und der Schlüssel", ein Buch das ich zu Beginn meines Studiums angefangen hatte. Davor las ich 20.000 Meilen unter den Meeren von Jules Verne. was ich als nächstes lesen werde, weiß ich noch nicht, irgendwas aus meinem SuB jedenfalls.

52. Und nun die letzte Frage: Wie zufrieden warst du in deinem Lesejahr 2013? Highlights und Flops?
Ich bin ganz zufrieden, gut ich habe nicht so viel Zeit mit lesen verbracht wie ich es gewollt hätte..
Meine Highlights waren "Das Parfum", "Der Schwarm" und "20.000 Meilen unter den Meeren".
Außerdem habe ich die Homepage "Blogg dein Buch" entdeckt und durfte auch schon 2 Bücher rezensieren !
ein absoluter Flop war für mich "Sturmhöhe" von Emily Bronte


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen