Dienstag, 11. Juni 2013

Produkttest: NIVEA IN-Dusch Body Milk [PR-Sample]

als eine von 20.000 Testern durfte ich die neue Nivea IN-Dusch Body Milk vorab testen und ausprobieren.

Die Bodymilk stellt eine Innovation dar, da sie direkt nach dem Duschen (oder Baden) auf die noch nasse Haut aufgetragen und sogleich wieder abgespült wird. Nach dem Abtrocknen kann man sich dann sofort anziehen.

Die Nivea IN-Dusch Body Milk ist seit Mitte Mai im Handel erhältlich, es gibt zwei verschiedene Sorten:
  • die Nivea IN-Dusch Body Lotion ist eine Feuchtigkeitspflege für normale Haut und und enthält Meeresmineralien
  • die Nivea IN-Dusch Body Milk ist reichaltiger und enthält pflegendes Mandelöl
beide Sorten sind in einer auf dem Kopf stehenden Flasche mit 400ml Inhalt erhältlich und kosten 3,99€

Die IN-Dusch Body Milk riecht angenehm dezent und unaufdringlich und pflegt die Haut schön weich. sie zieht schnell ein und erspart Zeit da man sich nach dem Abtrocknen direkt ankleiden kann.
obwohl die IN-Dusch Body Milk schön reichhaltig ist, ist sie nicht schwer auf der Haut und somit auch für heiße Sommertage geeignet, an denen man sich nicht zusätzlich Eincremen möchte.

optimale Benutzung ist für mich ein Auftragen während das Duschwasser noch läuft, statt zwischendurch das Wasser abzustellen und sich dann einzureiben

mein Testen brachte jedoch auch einige Nachteile zu Tage:

  • Enthält Aluminium
  • Flasche ist sehr schwer
  • Flasche glitscht einem wenn man schon etwas Produkt verwendet hat schnell aus der Hand
  • Deckelbefestigung sehr filigran, bricht bestimmt schnell ab
  • Preis (3,99€ für 400ml, also rund 1€ für 100ml)
  • Zusätzlicher Wasserverbrauch, da das Produkt abgewaschen werden muss (+Zeitfaktor)
  • Zusätzlicher Wasserverbrauch, da nach Benutzung die Duschwanne gereinigt werden muss um ein Ausrutschen zu verhindern (+Zeitfaktor,+ Badreiniger Verbrauch)
Nachkaufen werde ich sie definitiv nicht, wegen der vielen Nachteile

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen