Freitag, 7. Dezember 2012

neuer Tee


diese drei Tees bekam ich vor einiger Zeit von Meßmer per Post zugestellt, sie wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, vielen Dank !

  • den Ingwer-Zitrone kannte ich schon, den trinke ich gerne und er hilft auch bei Halsschmerzen oder Erkältungen. Enthalten sind hier 20 Beutel zu je 1,75g Tee, die Zutaten sind: Ingwer(50%), Citronengras, Zitronenverbenenblätter, Aroma (Zitrone), Zitronenschalen(2%). Schade finde ich es, dass der Tee auf Zitronenaroma zurückgreift und dass nur sehr wenig Zitrone enthalten ist.

  • der Black Label Schwarztee ist neu im Meßmer Sortiment und soll extra stark sein. Enthalten sind hier 20 Beute zu je 1,75g Tee und es handelt sich um Kenia-Tee und Assam-Tee. Normalerweise mag ich puren Schwarztee nicht so, höchstens schonmal nen Darjeeling mit Milch, aber dieser hier schmeckt erstaunlich lecker und aromatisch, ich würde ihn wieder nachkaufen !

  • der Milde Aprikose-Pfirsich Tee ist auch relativ neu im Meßmer Sortiment und schmeckt wirklich sehr angenehm mild ohne Säure, dabei jedoch schön fruchtig. Enthalten sind hier 20 x 2,5g und die Zutaten sind: Äpfel, Hagebutten, Aroma(Pfirsich, Aprikose), süße Brombeerblätter, Säuerungsmittel: Citronensäure, Aprikosensaftgranulat (Maltodextrin, Aprikosensaftkonzentrat), Pfirsichsaftgranulat (Maltodextrin, Pfirsichsaftkonzentrat). Leider wird auch hier auf Aromas zurückgegriffen :( 
 bei Rossmann habe ich mir vor kurzem dann noch diesen Tee hier gegönnt: der grüne Rooibostee Sonne Afrikas ist, wie der Name schon sagt, ein grüner, d.h. im Gegensatz zum "normalen" Rooibostee nicht fermentierter, Rooibostee mit dem süßen und leckeren Geschmack nach Ananas, Mango und Banane. man erhält hier für 0,99€ 25 Teebeutel á 2g. der Tee duftet nach dem Aufbrühen angenehm exotisch und lieblich süß. Dominant kann ich hier keine der genannten Früchte herausschmecken, dennoch mag ich ihn sehr !
die Zutaten sind: Grüner Rooibos (52%), Rooibos, Äpfel, Aroma, süße Brombeerblätter, Ananasfruchtstücke (Ananas, Maltodextrin), Mangofruchtstücke(Mango, Maltodextrin, Sonnenblumenlecithin), Bananenfruchtpulver(Glukosesirup, Bananenpüree). Leider wird auch hier wieder Aroma eingesetzt.

1 Kommentar:

  1. Den "Sonne Afrikas" hatte ich letztes Jahr, ich glaube, den werde ich sogar nochmal kaufen :)

    AntwortenLöschen